Stadttauben Krefeld e.V.

Hilfe für Stadttauben

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben! Stöbern Sie doch auf unserer Website und lernen Sie uns und unser Engagement besser kennen!


Wir sind ein ehrenamtliches Stadttauben-Projekt, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, verletzte und kranke Stadttauben gesund zu pflegen und gestrandete Brieftauben, sowie abhanden gekommene Zuchttauben wieder ihren Besitzern zuzuführen. Wir möchten im Allgemeinen über das Stadttauben-Problem aufklären und tierschutzgerechte Lösungen aufzeigen, sowohl für Mitbürger, als auch für Unternehmen.


Konkret bedeutet das, dass wir uns für betreute Taubenschläge an den Brennpunkten der Innenstadt einsetzen. Durch Futter und Wasserversorgung und Einsatz von Medikamenten, sowie das Austauschen der Eier gegen Attrappen aus Gips, wollen wir aus 500 kranken und ausgemergelten, 200 schöne und gesunde Tiere erhalten. Dadurch, dass die Tiere dann auch einen Rückzugsort haben, halten sie sich die meiste Zeit dort auf und der Kot ärgert weder Passanten noch Gebäudebesitzer.

Das nachfolgende Video fasst unsere Bestrebungen passend und wissenschaftlich belegt zusammen:


Jahrelang hatten sich bereits mehrere Personen in Eigeninitiative um verletzte Stadttauben in Krefeld gekümmert, bis beschlossen wurde einen offiziellen Verein zu gründen.

Am 20.01.2019 gründeten dann 11 Gründungsmitglieder die Stadttauben Krefeld. Im Juni übernahmen die Stadttauben Krefeld die Versorgung eines Taubenschlages in einem Krefelder Unternehmen.

Die Gespräche um einen Taubenschlag in der Stadt sind bereits aufgenommen.



Im Folgenden sehen Sie einige Beispiele unserer Schützlinge: